Logo-Gina-Heller-HQ.jpg
Schwermetalle-Basel-Nahrungsergaenzung-Oligoscan-1.jpg







images-1.jpg







OligoScan-Stoffwechsel-Basel.jpg

OligoScan 

« Die schnelle und präzise Art, Mineralien, Spurenelemente und Schwermetalle zu analysieren »


Immer mehr Menschen nehmen ihre Gesundheit und Ihr Wohlempfinden selbst in die Hand. 

Das Zusammenspiel der Mineralien und Spurenelemente ist von grosser Bedeutung im Stoffwechsel der Enzyme und Hormone. Können die Enzyme und Hormone ihre Aufgabe nicht richtig erfüllen, zeigen sich Symptome. Wenn sich dann Symptome zeigen, heisst das, dass in uns drinnen etwas Grundlegendes falsch läuft. Es hilft also nicht, bei einem leckenden Wasserhahn immer nur ein frisches leeres Becken hinzustellen, sondern man muss die Ursache finden.

 

Aus diesem Grund habe ich mir den OligoScan für die Praxis angeschafft. Als Naturärztin und Ernährungsberaterin kann ich in Echtzeit für meine KundInnen/PatientInnen eine Vitalstoffmessung vornehmen, die mir aufzeigt, wo Defizite vorhanden sind, welche die Funktion von Enzymen und Hormonen beeinträchtigen. Gleichzeitig erkenne ich die Belastung des Organismus mit Schwermetallen.

 

Daraufhin kann durch gezielte Supplementierung der Mikronährstoffe und je nachdem durch Gabe von ausleitungsfördernden Mitteln die Gesundheit bzw. Gesundung des Organismus unterstützt werden.   

Die Messung ist einfach und nicht invasiv. Sie geht weniger als 1 Minute und der Befund ist sofort danach ersichtlich auf dem Computer. Nutzen auch Sie diese neue Form der Diagnostik, um etwas für Ihre Gesundheit und Vitalität zu tun.






Die Messung erfolgt mittels eines von OligoScan erprobten tragbaren Spektralfotometers direkt in meiner Praxis. In weniger als einer Minute liegen uns die Ergebnisse vor.





Bei Symptomen wie:

  • Energiemangel und Lustlosigkeit
  • Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit
  • Übergewicht
  • Krämpfe und Verdauungsprobleme
  • Kopfschmerzen
  • Chronische Entzündungen
  • Abwehrschwächen 
  • Mattigkeit, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen
  • Erregungs- und Angstzustände
  • Hör-, Seh-, Gefühl-, Sprach- und Gangstörungen

  • Missempfindungen und Taubheit in Händen und Füssen
  • Herzerkrankungen, Leber- und Nierenschädigung
  • Entwicklungsstörung bei Kindern
  • Chronische Entzündungen, Fibromyalgie Depressionen, Schlafstörungen
  • Hautprobleme (Ekzem, Allergien, Nesselfieber, …)
  • Atemwegserkrankungen (Asthma, Sinusitis)
  • Autoimmunerkrankungen und Abwehrmangel
  • Hormonelle Störungen wie Schilddrüsen-Über- / Unterfunktion
  • Chronische Müdigkeit

kann dies Anzeichen auf mangelhafte Nährstoffe oder Belastung durch Schwermetalle sein. 




OligoScan gibt dir einen direkten Spiegel deines Inneren. Massnahmen können sofort ausgeführt werden, ohne zu warten.




Mineralstoffe_6.png

Mineralstoffe

Mineralstoffe sind lebensnotwendige anorganische Nährstoffe, welche der Körper nicht selbst herstellen kann. Sie werden für unterschiedlichste Funktionen benötigt und müssen mit der täglichen Nahrung zugeführt werden.

Zu den Mineralstoffen zählen Kalium, Natrium, Calcium und Magnesium, aber auch Phosphor und Chlorid. Das Eisen nimmt hier eine Sonderstellung per definitionem ein, da es eigentlich ein Spurenelement ist, aber mengenmässig häufiger vorkommt als die anderen Spurenelemente.

So sind z.B. Natrium und Kalium für den Wasserhaushalt zuständig, aber auch am Säure-Basen-Haushalt und dem pH-Wert beteiligt und wiederum andere wie Magnesium und Eisen für die Funktion der Muskeln und Nerven unentbehrlich.

Viele Mineralstoffe sind ausserdem Bestandteil von Hormonen und Enzymen und nehmen auf diesem Weg Einfluss auf praktisch alle Stoffwechsel-Prozesse unseres Körpers.

Spurenelemente_2.png

Spurenelemente

Spurenelemente sind chemische Elemente, die vom Organismus für lebenswichtige Stoffwechselfunktionen in geringen Mengen benötigt werden. Sie müssen dem Körper regelmäßig mit der täglichen Nahrung zugeführt werden.

Zink ist z.B. an über 300 verschiedenen enzymatischen Stoffwechsel-Prozessen beteiligt. Mangan spielt als Bestandteil von über 60 Enzymen eine grosse Rolle bei vielen physiologischen Prozessen wie bei der Kollagenbildung und der Wundheilung.

Chrom nimmt Einfluss auf die Insulin-Wirkung und beeinflusst so den Kohlenhydrat-, Fett und Eiweiss-Stoffwechsel.

Auch wenn Spurenelemente nicht in grossen Mengen vom Körper benötigt werden, so bestimmen sie massgebend die Wirkung von vielen Enzymen und sind somit ein integraler Bestandteil von unserer Gesundheit bzw. Gesundung.

Schwermetalle_3.png

Schwermetalle

Schwermetalle sind toxische Verbindungen aus unserer Umwelt (Wasser, Klärschwamm auf Böden, Insektizide, Pestizide, Fungizide, Luft), die unseren Körper belasten. Sie beeinträchtigen das Immunsystem, belasten aber auch Leber, Nieren und Darm. Es ist mittlerweile praktisch unmöglich, den Kontakt dazu zu meiden.

Der Körper hat ein eigenes Entgiftungssystem, welches die Aufgabe hat, diese toxischen Eindringlinge unschädlich zu machen – das sog. Glutathion-System. Es hat die Fähigkeit und Aufgabe, Toxine zu binden und ausscheidungsfähig zu machen.

Wenn aber die Belastungen überhand nehmen, ist dieses Glutathion-System überfordert. Es ist eine Frage der Zeit, bis der Körper sich mit Beschwerde-Bildern meldet und uns auffordert, ihn bei der Ausleitung der Giftstoffe zu unterstützen.




Warum noch länger mit den Symptomen leben?





Vorteile von OligoScan:

  • Innerhalb von Minuten sehen Sie die Bilanz Ihrer Mineralstoffe und die Bilanz der giftigen Schwermetalle.
  • Wenn Sie alle Resultate und Interpretationen einer OligoScan-Messung einzeln von einem Labor erstellen lassen, kostet das ein Mehrfaches einer OligoScan-Messung (siehe dazu unter „Finanzielles“).
  • Die Messung ist schmerzfrei.
  • Eine Therapie kann sofort von Ihrem Therapeuten mit einer spezifischen Nährstoffempfehlung definiert werden.
  • Keine verzögerten Informationen.
  • Im Gewebe können Mängel an Mineralstoffen oder unerwünschten Giftstoffen über Monate oder gar Jahre hinweg vorhanden sein, ohne dass sich diese im Blutbild abzeichnen.
  • Die Korrektur der Nährstoffkonzentrationen und Metallbelastung kann nach einigen Wochen überprüft werden. Denken Sie daran, dass 80% aller chronischen Krankheiten in einem Zusammenhang mit Schwermetallen stehen.

Nutzen Sie die Vorteile von OligoScan für ein gesünderes und unbeschwerteres Leben!




Mehr Infos auf OligoScan.com

Praxisadresse

Chinesische Praxis Gina Heller  I  Schulgesse 14  I  4106 Therwil


Auf meiner Webseite TCM-Therwil finden Sie weitere Leistungen die wir gemeinsam Nutzen können, um Ihre Gesundheit optimal zu Unterstützen und wieder ins Gleichgewicht zu bringen!


TCM Therwil Gina Heller  I  Schulgasse 14  I  4106 Therwil  I  Tel: +41 61 721 85 18  I  Mail: M1RaXVIdW1ZfX1ZBc1dSXEdQXh1QWw@nospam

© Jansen-Gisiger COMMUNICATION

empty